Über das Projekt

Im Zuge des Agenda 21 Prozesses wird 2014 erstmalig eine Ideen- vernetzungswoche ausgerichtet. Ziel dieses Schwerpunktes ist es, in Wels nachhaltige Projekte zu einem Thema zu realisieren.

WAS IST HEIMAT?

  • Ein Gefühl? Ein Ort?
  • Das eigene soziale Netz?
  • Brauchen wir heute noch den Heimatbegriff? Wofür?
  • Ist dieser – angesichts der großen globalen Zusammenhänge – nicht hinfällig?
  • Ist Heimat wichtig für die eigene Identität?

Ist Heimat ein starres geographisches Konstrukt, oder doch ein dynamisches Pool an Anknüpfungspunkten in einer interkulturellen Gesellschaft? Und wer definiert denn nun was Heimat ist und wer „daheim“ ist?

Die Agenda 21 der Stadt Wels lädt ein, diese und weitere Fragen in Bezug zur Stadt Wels aufzugreifen und im Rahmen von Projekten, Veranstaltungen, Gesprächsreihen, etc. zu diskutieren, zu entwickeln und zu bearbeiten.
Die Ausschreibung erfolgt in den Sprachen:
Deutsch, Albanisch, Englisch,
Bosnisch-Kroatisch-Serbisch,
Türkisch, Tschechisch

Alle Ausschreibungen: >>>gibts hier

Inhaltliche Kriterien:
Zur Einreichung eingeladen sind Projekte, die

  • in Wels im Zeitraum zwischen 5. und 16. Mai präsentiert werden
sich inhaltlich auf das Thema „Heimat“ beziehen
  • 
bei der Konzeption und Durchführung auf Chancengleichheit sowohl in Bezug auf Geschlecht als auch auf soziale Stellung Bedacht nehmen
  • neue Wege der Kooperation gehen (Wirtschaft-Kultur, Soziales-Sport, …)

Jury
Eine Jury aus regionalen und über- regionalen ExpertInnen wird aus den eingereichten Projekten in einer öffentlichen Jurysitzung am 13. Dezember im Stadttheater Wels eine Auswahl treffen.

Einreichfrist
Bis Montag, 2. Dezember 2013.

Infoabend
Begleitend findet eine Informationsveranstaltung statt. EinreicherInnen und Interessierte können sich hier über die Modalitäten und Notwendigkeiten informieren. Diese findet am Donnerstag,
21. November, um 18:30 statt. Ort wird noch bekannt gegeben.

Info, Kontakt & Einreichung
E-Mail: info@ideennetzwels.at

Allgemein

EIn Projekt der Welser Innenstadtagenda21